Bitte Helft mir | Dropshipping & Großhandel | B2B-Forum

Avatar

Registrieren Sie sich bitte
Gast

Suche

— Forenumfang —




— Übereinstimmung —





— Forenoptionen —





Minimale Suchbegriff-Länge sind 3 Zeichen – maximale Suchbegriff-Länge sind 84 Zeichen

Registrieren Passwort vergessen?
Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
8. November 2025
sp_UserOfflineSmall Offline
1
25. November 2008 - 17:38
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo,
also ich intressiere mich sehr für das thema dropshipping und will das auch machen sowohl bei ebay und mit eigenen shop aber weiss halt leider noch nicht ganz wie.

Woher bekomme ich ein großhändler der das mit mir macht??
Ist es besser ein zu suchen und das ganze alleine aufbauen oder so ein fertig packet aus dem internet aber seriös ??

Vielleicht habt ihr ja ein großhändler wo man sich melden kann ??
(wenn ihr das preisgibt)?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen aber was ich hier alles schon erfahren habe denke schon !

Mfg:
Bonz

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 10
Mitglied seit:
8. August 2008
sp_UserOfflineSmall Offline
2
25. November 2008 - 22:01
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

gerne sind wir bereit dir zu helfen doch würde ich dich bitten sich erst mal vorzustellen.

und paar worte zu dir zu sagen was du vorhast und wie du es evtl realisieren willst..erst dan könnte man dir weiter helfen. Auf deine fragen gibt es jede menge antworten hier im forum ja es hört sich jetzt an als würde ich dir nicht helfen das stimmt aber so nicht!

Möchte dir nur sagen das wer ein erfolgreicher unternehm er werden will bisschen mehr ergeiz zeigen muss 🙂

hoffe du versehst um was es mir geht!

Gruß Judschin

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
8. November 2025
sp_UserOfflineSmall Offline
3
26. November 2008 - 18:19
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Also ich bin 20 jahre alt (jung) habe meine lehre beendet und will jetzt mir ein neues standbein aufbauen .

Im Internet bin ich dann auf das thema dropshipping gekommen.

Ich will mehrere sachen verkaufen bei ebay als "powerseller" und in meinen eigenen Online shop aber das ganze von zu hause aus ohne lager usw.

brauche natürlich ein paar adressen für großhändler wo ich leider nicht weiss woher ich die bekomme aber vielleicht ist ja hier einer so nett und nennt mir ein paar .

Vielen dank .

Avatar
Administrator
Forenbeiträge: 7
Mitglied seit:
28. Januar 2015
sp_UserOfflineSmall Offline
4
27. November 2008 - 14:52
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Ich glaube das stellst du dir etwas zu einfach vor ...

Von zu Hause aus Dinge über Ebay zu verkaufen die direkt vom Großhändler geliefert werden ist kein wirkliches Standbein ...

Dropshopping allgemein ist kein wirkliches Ding, denn ein paar Auktionen auf Ebay zu stellen kann auf deutsch gesagt jeder Depp
Und Ich kann dir gleich sagen das dass nicht funzt ...

Die meissten Powerseller auf Ebay sind "richtige Betriebe" Konzerne mit sehr guten Kontakten usw.die bereits schon über ein Standbein verfügen, ... Der Aufwand durch den im Endhinein profitiert werden kann liegt dabei Geld zu investieren seine Produkte zu verkaufen und durch den Erlös einen Gewinn zu erwirtschaften ....

Desweiteren wird dir niemand seine "Connections" verraten, ein Kontakt mit dem Ich mein Geld verdiene gebe Ich nicht einfach in einem Forum zukunde, ....

Vllt. solltest du dich erst einmal konsequent mit diesem Thema auseinander setzten, mit ein bisschen Internet surfen und Auktionen auf Ebay einstellen ist der Job net getan ....

mfG

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 10
Mitglied seit:
8. August 2008
sp_UserOfflineSmall Offline
5
27. November 2008 - 15:26
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hi,

also ich gebe meinem vorredner zu 100 % recht!
Genau das selbe wollte ich dir auch sagen blos wollte ich einmal die reaktion der anderen forenleser abwarten.

Ebay und drop schipping passt sowieso nicht wieso?
antworten sind hier im Forum gepostet worden.

Bisschen online shop ist auch nicht...kennst dich mit Buchhaltung aus?

wen nicht dan setzt dich erst einmal damit auseinander...den du musst die zahlen lesen können die dir der steuerberater vorlegt!

lese dich einfach mal hier im board durch und wen du dan fragen ahst du spezielen sachen sind wir gerne für dich da...aber die vorarbeit musst du dir schon machen

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
8. November 2025
sp_UserOfflineSmall Offline
6
27. November 2008 - 15:44
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

ein steuerberater habe ich und das mit der buchhaltung ist auch kein prob für mich .

Ich finde es sieht einfach aus und mir ist klar das es alles nicht einfach ist aber von nix kommt auch nix.

Avatar
Administrator
Forenbeiträge: 7
Mitglied seit:
28. Januar 2015
sp_UserOfflineSmall Offline
7
27. November 2008 - 19:56
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

"Ich finde es sieht einfach aus und mir ist klar das es alles nicht einfach ist aber von nix kommt auch nix."

Interessantes Zitat =)

Ich stelle immer wieder fest dass ziemlich viele Leute Produkte über Ebay verkaufen wollen. (Schaut mal die Linke Werbung an)

Als zusätzliche Alternative hab Ich gegen Ebay auch nichts einzuwenden, aber was "solides" benötigst du auf alle Fälle ...

Eine Anleitung zum Erfolg mit E-commerce kann Ich dir leider auch nicht geben, Ich kann dir aber erzählen wie Ich mein erstes "richtiges" Geld mit E-commerce gemacht habe ....

Als allererstes habe Ich mich auf kein Spezielles Produkt bezogen, Ich habe ledigleich über verschiedene Händler mir verschiedene Produkte herrausgesucht (nach Kreterien). Eine Kreterie war zu den Zeitpunkt ein Produkt zu finden was sich im Kleinpreis Bereich befindet (wenig Investitionsmittel)

Dies hat sich auch schnell gefunden .....

Einen Markenstaubsauger der im Einzelhandel neu 130 EURONEN gekostet hat, habe Ich als B-Ware (gebrauchte ungeprüfte Retoure) für 10 EUR aus Tschechien netto eingekauft.
Nach Reinigungsarbeiten und gegenseitige vervollständigungen konnte Ich ihn für 50 - 60 EUR an den Endverbraucher abgeben.

Fazit: Es hat sich gelohnt !!! =)

Es war ein Produkt mit starker Nachfrage (4-5 am Tag/ auf 3 Monate), was Ich günstig aufkaufen und günstig weitergeben konnte und nebenbei nen beachtlichen Prozentsatz an Gewinn erziehlt habe 🙂

Also erstmal kleine Brötchen backen, danach gehts wie von allein 😉

mfG

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
9. Juli 2012
sp_UserOfflineSmall Offline
8
12. Juli 2009 - 18:56
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

man man man , alles nur BesserWisser, viel reden und nichts dahinter. Wenn Ihr einige serioese Dropshipper kennt, dann sagt einfach, am sonsten bleib doch ruhig. Eure Aufgabe besteht nur darin, dass Ihr die Leute nur negativ beeinflussen wollt, weil Ihr selber nichts erreicht habt. Ich finde so etwas laecherlich. Tja typisch deutsch...

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
9. Juli 2017
sp_UserOfflineSmall Offline
9
17. Juli 2009 - 5:45
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo liebe Forengemeinde,

"Dropshipping ist kein wirkliches Ding" heisst es in einem vorhergehenden Beitrag des Users Hamscher. Ich möchte die Aussage so nicht stehen lassen, denn Dropshipping ist mehr als nur ein ebaylastiges Thema.

Dropshipping und Ebay, das sind zweit unterschiedliche Themen die leider deshalb so ebaylastig sind, weil sich in Ebay eine Vielzahl derer aktiv als Händler betätigt, die über keinerlei bis nur ganz wenig Kapital verfügen. Diese Gruppe entdeckt Dropshipping als Möglichkeit, mit der Vorkasse des Käufers auf Wareneinkauf zu gehen. Um nichts anderes geht es doch! Solche Menschen haben tatsächlich kaum eine Chance wirklich erfolgreich zu sein, nur gilt das auch ausserhalb von Ebay und ist bitte kein Problem des Dropshippings.

In Deutschland herrscht das Problem vor, das von 2,7 Gründungen genau 1 Gründung nur aus der Not heraus geboren wird. Hinzu kommt das die meisten Gründer schon innerhalb des ersten Jahres aufgeben. Nur in Belgien sind innerhalb der West-EU die Zahlen noch schlechter. Wer gründet aus der Not? Natürlich die, die Not haben. Not in Form von Schulden, Not weil sie leider Hartz IV beziehen müssen etc. Diese Gruppen sind darauf angewiesen das sie Unternehmen mit dem gründen, was sie besitzen. Und das ist meist nicht mehr als ein Computer, ein Auto und Bargeld von 0 Euro bis maximal 2000 Euro. Es gibt immer Ausnahme, nur die sind nicht die Regel. Und so wundert es auch nicht das man in diversen Foren mit Themeninhalt Gründung von Usern liest, die einen Internet-Handel oder ein Getränketaxi ins Leben rufen wollen. Zum Scheitern verurteilt, aber kein Problem des Dropshippings!

Dropshipping alleine funktioniert wunderbar, meist aber aufgrund unterschiedlicher Gründe - deren Nennug den Rahmen hier sprengen würden - vor allem im Business-to-Consumer Sektor. Da ist zum Beispiel der Mobilfunkprovider der auf seiner Internetseite neben Informationen und Verträgen auch diverse Hardware aus der IT-Welt anbietet und generierte Auftrage an einen oder sogar mehrere Händler weiterleiten, die das Paket packen und mit oder ohne Rechnung versenden.

Wie Dropshipping für Gründer funktionieren kann, können Sie heute (ich bin nicht immer selbst im Chat) mit mir auf unserer Internetseite kostenfrei diskutieren. Von 10 Uhr bis 11 Uhr und von 17 bis 18 Uhr werde ich online sein. Sie können dabei auch anonym bleiben.

Wer mit hoher Wahrscheinlichkeit gar nicht ans Ziel kommt ist der, und ich blicke aufgrund der Ausdrucksweise mal bewusst auf EstatAgent007, der tatsächlich glaubt ihm würde im Internet das goldene Ei serviert werden.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
9. Juli 2012
sp_UserOfflineSmall Offline
10
26. August 2009 - 17:22
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

mir kommen die Tränen runter Stadak...hast eine ganze DIN A4 Seite geschrieben, aber nichts dahinter... ich weiss, warum du so reagierst; wegen der Bezeichnung "typisch detusch" 🙂

Wo sollen die Leute jetzt chatten auf deiner Internetseite ?

Prüf mal, ob Stadak´s Seite überhaupt aktiv ist 😉

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
9. Juli 2017
sp_UserOfflineSmall Offline
11
26. August 2009 - 19:35
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo Estate Agent007,

vielleicht starten Sie mit dem Import von Taschentüchern, dann hätten Sie vermutlich weniger Zeit für sinnlose Beiträge, oder?

Wann unsere Seite aktiv ist oder nicht, dass überlasen Sie mal uns, ok!

Wenn Sie mit mir diskutieren wollen, dann heben Sie zunächst ihre Anonymität auf. Vielleicht erzählen Sie anderen Usern einfach mal von Ihen Erfolgen oder Misserfolgen, anstatt hier lediglich in nur 2 Beiträgen insgesamt hier andere User auf diese anonyme Art und Weise anzugreifen. Oder sind Sie feige?
Ich erkläre Ihnen dann gerne wie erfolgreich wir arbeiten. Und notfalls besuchen Sie einfach einen unserer Betriebe und lassen sich zum Beispiel verwöhnen oder geniessen ein gutes Bier!

Ein faires Angebot, oder?

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
9. Juli 2012
sp_UserOfflineSmall Offline
12
27. August 2009 - 7:11
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

rülps , prost 😛

zu erst einmal können Sie mich mit Ihre Ausrufezeichen nicht einschüchtern, denn ich bin hier der Macho, weil ich Türke bin Kiss

Ich habe hier kein User angegriffen oder beleidigt, habe nur meine Meinung frei geäussert.

Anstatt in Ihrer angeblich aktive Internetseite den Leuten eine Gehirnwäsche zu verpassen, versuchen Sie mal hier seriöse Dropshipper zu nennen. Die Leute brauchen keine Gehirnwäsche, sondern sie brauchen seriöse Adressen. Wenn Sie so feige sind und die nicht nennen können, weil Sie die nicht haben oder weil nur Sie gewinnen möchten ( so was nennt sich wohl Solidarität :huh: ), dann empfehle ich Ihnen nicht so überheblich zu sein, Sie machen sich dadurch nur lächerlich ... ist das klar ? !!!!!!!!!!

B)

Avatar
Administrator
Forenbeiträge: 7
Mitglied seit:
28. Januar 2015
sp_UserOfflineSmall Offline
13
30. August 2009 - 4:58
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Wowowow, langsam ... Kann man kein Forum aufmachen was "Auseinandersetzungen" oder "uninteressante Diskusionen" heisst? Weicht ja hier nen bisschen vom Thema ab, immerhin gehts hier ums Biz 😉

Egal, meine Meinung zu dem Thema bleibt: Bei so geringen Gewinnspannen wie beim Dropshipping wird man sich (auch auf dauer) keine Goldene Nase verdienen, kommt natürlich auch aufs Produkt an, und woher man es kauft ... Aber besonder im Einzelhandel - E-commerce gibts nur eine kleine Gewinnspanne und man hat immer noch das B2C "Risiko" (Verbraucherrechte, Rückgaberecht, ggf. Garantie)

Aber muss jeder für sich selber entscheiden, vllt. gibt es ja doch ein paar seriöse Dropshipper-Lieferanten.

Avatar
New Member
Members
Forenbeiträge: 2
Mitglied seit:
10. April 2019
sp_UserOfflineSmall Offline
14
20. April 2010 - 0:21
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hi, ein guter Dropship Partner ist die Seite [Image Can Not Be Found]
Dort kannst Du ein Riesenangebot von elektronischem Zubehör finden, vom Handy über Autozubehör , Computerkabel, Videospiele, Digicams und Uhren, Batterien usw. Es ist zu viel, um es hier aufzulisten. Am besten schaust Du mal vorbei. Super günstige Preise auf jeden Fall. Der ideale Marktplatz für Leute , die auf Ebay verkaufen wollen oder eben Dropshippen. 😛

Avatar
New Member
Members
Forenbeiträge: 2
Mitglied seit:
10. April 2019
sp_UserOfflineSmall Offline
15
20. April 2010 - 0:27
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Der richtige Link für den Marktplatz für elektronische Geräte ist Chinabuye elektronischer Großhandel Die beste Adresse für Leute die Handel mit gutem Profit betreiben möchten.

Avatar
Member
Members
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
9. Juli 2017
sp_UserOfflineSmall Offline
16
8. Mai 2010 - 7:06
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo Dropship,

ich möchte Händler davor warnen innerhalb von Deutschland mit Produkten des von dropship genannten Händlers zu handeln. Mehr als 80 Prozent der Produkte die ich aktuell im Online-Shop ausfindig machen konnte sind für den Verkauf innerhalb Deutschland aus rechtlichen Gründen nicht geeignet. Dies gilt insbesondere um freche iPhone Kopien unter der Bezeichnung i9 oder für Handyuhren. Solche Geräte verfügen über keine Zulassung in Deutschland und erfüllen zudem nicht die von der EU und damit natürlich für Deutschland geltenden Normrichtlinien.

In vielen Fällen behält der Zoll dann solche Produkte zurück, wenn er den gewerblichen Handel innerhalb Deutschlands nach der Einfuhr der Produkte bemerkt. Einzelsendungen an Endkunden passieren zu einem Großteil zwar den Zoll, doch will doch niemand eine Teil- oder Vollexistenz auf so wackeligen Beinen aufstellen!

Zeitzone des Forums:UTC 0

Die meisten Benutzer jemals online:9

Gerade online:
2 Gäste:

Zur Zeit auf dieser Seite:
1 Gäste:

Forum-Statistiken:

Gruppen:1

Foren:7

Themen:23

Beiträge:108

 

Mitglieder-Statistiken:

Gastbeitragende: 0

Mitglieder: 2898

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Administratoren:admin