warenwirtschaft
Wenn Sie einen Online-Shop betreiben, kennen Sie das Problem sicher: Manchmal ist es schwer, die Übersicht über die verschiedenen Aufträge und Bestände zu behalten. Das gilt in besonderem Maße dann, wenn Sie eine breite Palette an Produkten anbieten oder Ihr Kundenstamm so groß ist, dass ständig neue Bestellungen hereinflattern. Auch Händler, die ihre Ware auf mehreren Plattformen gleichzeitig anbieten, sind...
businessplan-tools-4.jpg
Während eBay und Amazon die beliebtesten Bühnen für Dropshipping darstellen, ist es sicher nicht die einzige Art, Kunden Ihre Produkte anzubieten. Eine andere Option ist natürlich Ihre eigene Website, auf der Sie Ihre Produkte anzeigen und verkaufen können. Ihre eigene Website zu haben platziert Sie in die vollständige Kontrolle über Ihr Geschäft. Sie können entscheiden, wie die Waren angezeigt werden,...
was-ist-dropshipping.jpg
Die Geschäftsidee des "Dropshippings" kommt aus dem amerikanischen Sprachraum. Übersetzt bezeichnet es das "Streckengeschäft" bzw. "Direktversand" durch den Großhändler. Dropshipping bietet die Möglichkeit ohne Eigenkapital und ohne Lagerhaltung einen Versandhandel aufzubauen und diesen zu betreiben. Es ist eine Geschäftstransaktion, die drei Parteien einschließt; den Großhändler, den Einzelhändler und den Verbraucher. Nach Zahlungseingang bestellt der Einzelhändler den Artikel vom Großhändler,...